Rückblick: Mein Projekt im Sommer 2016 – Autorenwahnsinn Tag 10

Vorigen Sommer war ich im 18. Jahrhundert unterwegs, genauer gesagt in Calais, Straßburg, Paris, Frankfurt und einem kleinen deutschen Fürstentum. Ich überarbeitete damals „Der Schwur der Schlangen“, tilgte die überflüssigen Szenen, besserte diejenigen nach, die noch nicht anschaulich genug waren und gab dem Roman im Wesentlichen seine heutige Form. Genau wie heuer mit „Shark Temptations“. Schon witzig, dass schon wieder der Sommer bei mir Bearbeitungszeit ist 😉

2017-08-10T11:57:38+00:00

Leave A Comment

*